Der Europacorner ist ein interaktives Diskussionsformat, das auf der Bude der Rugia (Lichtenfelsgasse 1/Sout., 1010 Wien) in gemütlichem und ungezwungenem Rahmen Gespräche und Debatten zu Europathemen (z.B. Verhältnis Großbritannien und EU oder der Stellenwert von Religionen in Europa) ermöglicht.

Die Termine, Themen sowie etwaige Änderungen der Örtlichkeit finden sich im aktuellem Semesterprogramm.

 

Warum?

Die Verbindungen Arcadia und Rugia möchten allen an Europa interessierten Menschen Raum bieten, sich selbst einzubringen. Ausgangspunkt für das Format war das ÖCV- Vorortsjahr der Rugia, in dem Europa klar im Mittelpunkt stand. Um aktuell- europapolitische Themen weiterhin aufgreifen zu können ist der Europacorner eine gute Alternative zu Podiumsdiskussionen und Vorträgen, bei denen sich die Teilnahme eher passiv gestaltet.

Hier steht Mitreden im Vordergrund!

 

Wie funktioniert‘s?

Jede Veranstaltung steht unter einem Schwerpunktthema. Ein Redner/ eine Rednerin führt in einem kurzen Impulsreferat in das Thema ein, anschließend wird die Diskussion eröffnet.

Um außerdem über jedes bevorstehende Europacornerthema informiert zu werden oder Nachlesen zu vergangenen Europacornern zu erhalten, kann man sich auch für den Newsletter eintragen lassen.

Jeder ist herzlich eingeladen vorbeizukommen und mitzudiskutieren!

NÄCHSTE VERANSTALTUNG

Rundgang Christkindelmärkte und Weihnachtsdörfer

Montag, 17.12.2018

16:00 c.t.

ad. lib.  

C.Ö.St.V. Arcadia Wien • Lichtenfelsgasse 1/sout, 1010 Wien • mail@arcadia-wien.at • Datenschutz